ANALYTISCHE INTENSIVBEHANDLUNG

Behutsam zurück auf Kurs

Eine Analytische Intensivbehandlung empfehle ich vor allem dann, wenn sich die Krise bereits im Vorfeld angekündigt hat − z. B. im Rahmen von Erkrankungen. Bei Ihnen ist bereits ein Problembewusstsein dafür vorhanden, dass etwas falsch läuft im Leben. Sie wissen nur nicht, was genau Sie ändern könnten oder sollten. Unter Umständen haben Sie bereits erste Erfahrungen mit Therapien gemacht, die jedoch nicht den gewünschten Erfolg hatten. Trotzdem oder gerade deshalb möchten Sie einen neuen Versuch starten.

Ein- oder mehrmals wöchentlich arbeiten wir regelmäßig und in kleinen Schritten daran, Ihr Leben in die gewünschte Richtung zu lenken. Dabei nutzen wir die Vorteile einer klassischen Analyse. Die Ruhe und der geschützte Raum eines festen wöchentlichen Termins ermöglichen eine schrittweise Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Durch die intensivierenden Faktoren dieser Behandlungsform werden Sie bereits nach einem halben Jahr deutliche Fortschritte bemerken, die Sie in die Lage versetzen, Ihr Leben wieder selbstbestimmt zu gestalten.

Eine Analytische Intensivbehandlung setzt einen diskreten und geschützen Behandlungsrahmen voraus. Zudem möchten Sie vielleicht bestimmte Institutionen (Arbeitgeber, Berufs-Partner, Versicherungen ...) nicht über Ihre Behandlung oder Behandlungsabsicht informieren. Volle Diskretion ist Ihnen garantiert.